Datenschutzbestimmungen

Diese Datenschutzbestimmungen beschreiben, wie The Charles Machine Works, Inc. („CMW“) und seine kontrollierten Tochtergesellschaften Informationen, die wir von Ihnen erfassen, sammeln, verwenden und offenlegen, sowie wie wir Ihre Daten schützen und sichern. Wenn Sie weitere Fragen zu Ihren Rechten aus diesen Datenschutzbestimmungen oder einer Vereinbarung haben, die Sie mit CMW bezüglich Ihrer Daten getroffen haben, kontaktieren Sie uns bitte unter info@ditchwitch.com. CMW hat sich dazu verpflichtet, angemessene Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu ergreifen.

Diese Datenschutzbestimmungen gelten generell für personenbezogene Daten, Maschinendaten und Betriebsdaten, die CMW sammelt, verwendet und offenlegt. Diese Datenschutzbestimmungen sind jedoch nachrangig allen spezifischen Bedingungen, die festgelegt sind in Nutzungsbedingungen, Endbenutzer-Lizenzvereinbarungen oder anderen Vereinbarungen mit CMW in Bezug auf ein bestimmtes Produkt, einen bestimmten Service oder bestimmte Daten, die gesammelt wurden. Es ist auch wichtig zu beachten, dass diese Datenschutzbestimmungen für Informationen gelten, die von CMW und seinen kontrollierten Tochtergesellschaften gesammelt, verwendet und verwahrt werden, nicht aber für sein Netzwerk unabhängiger Händler und Vertriebspartner, die ihre eigenen Datenschutzbestimmungen haben können, die für Informationen gelten, die sie von Ihnen erfassen.

Ihre Zustimmung zu dieser Richtlinie

Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich mit den Bedingungen unserer aktuellen Richtlinie einverstanden, wie sie in diesem Bereich der Website veröffentlicht ist.  Wenn Sie mit einer Bestimmung in dieser Richtlinie nicht einverstanden sind, geben Sie bitte keine personenbezogenen Daten auf der Website an.  Wenn Sie sich dafür entscheiden, keine personenbezogenen Daten auf der Website bereitzustellen, können Sie möglicherweise bestimmte Dinge nicht tun, wie auf bestimmte Bereiche der Website zugreifen, Programme herunterladen, an einem Incentive teilnehmen oder Informationen anfordern.

Arten von gesammelten Informationen

CMW sammelt verschiedene Arten von personenbezogenen Daten, Maschinendaten und Betriebsdaten. Wir erfassen diese Informationen, wenn Sie uns diese zur Verfügung stellen (sei es direkt, über unsere Händler und/oder Vertreter oder von CMW-Maschinen) oder wenn Sie bestimmte von CMW bereitgestellte Dienste nutzen.

Wie es in dieser Richtlinie verwendet wird, sind „personenbezogene Daten“ Informationen, die verwendet werden können, um Sie als natürliche Person zu identifizieren, zu lokalisieren oder zu kontaktieren, sowie andere Informationen über Sie, die wir mit personenbezogenen Daten verknüpfen.   Personenbezogene Daten, die wir erfassen, umfassen unter anderem die folgenden Arten von Informationen:

  • „Kontaktinformationen“, die es uns ermöglichen, Sie zu identifizieren und mit Ihnen zu kommunizieren, wie beispielsweise Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Sprachpräferenzen.
  • „Beziehungsinformationen“, die uns helfen zu verstehen, wer Sie sind und was Sie wollen, damit wir Ihnen Produkte und Dienstleistungen anbieten können, die Sie interessieren könnten.
  • „Transaktionsinformationen“ darüber, wie Sie mit uns, unseren Händlern und Geschäftspartnern interagieren, einschließlich Einkäufe, Dienstleistungen, die Sie anfordern, Kundendienstanfragen und Kundenkontoinformationen.
  • „Finanzkontoinformationen“, die für die Abwicklung Ihrer Einkäufe erforderlich sind, wie z. B. Kreditkarteninformationen und Informationen über Finanzierung und Leasingaktivitäten von Maschinen.

Sie können versichert sein, dass CMW keinerlei personenbezogene Daten während Ihrer Besuche auf unserer Webseite erfasst, die Sie nicht freiwillig zur Verfügung gestellt haben.  Wenn Sie CMW über die Website personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, ermächtigen Sie uns, die personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den Bestimmungen dieser Richtlinie zu verwenden, wozu auch Ihr Recht gehört, unsere Verwendung der personenbezogenen Daten gemäß der Beschreibung in dieser Richtlinie einzuschränken. Die Website kann auch personenbezogene Daten von Ihnen über Dritte erfassen (z. B. kann die Website es Ihnen ermöglichen, eine elektronische Mitteilung an einen Geschäftspartner zu senden, in welchem Fall wir den Namen und die E-Mail-Adresse dieser Person benötigen werden).  Bitte beachten Sie, dass wir diese Informationen nur für den angegebenen Zweck (z. B. zum Versenden der Mitteilung) verwenden und den Dritten nicht erneut per E-Mail kontaktieren werden, es sei denn, der Dritte kontaktiert uns.

„Nicht personenbezogene Daten“ sind alle Daten, die eine natürliche Person nicht identifizieren und für eine natürliche Person nicht identifizierbar sind, wie beispielsweise:

  • Cookies und andere Tools, die auf nicht identifizierbare Weise verwendet werden;
  • Anonymisierte Informationen;
  • Aggregierte Informationen
  • Informationen über Ihre Geschäftstätigkeit, einschließlich, aber nicht beschränkt auf:
    • Betriebsspezifische Daten, wie z. B. Standortdaten, wenn sie auf nicht identifizierbare Weise gespeichert werden; und
    • Name, Form und Kontaktdaten juristischer Personen

Wenn Daten als „anonymisiert“ bezeichnet werden, bedeutet dies, dass die Daten nicht länger mit einer bestimmten Person assoziiert sind. Wenn Daten als „aggregiert“ bezeichnet werden, bedeutet dies, dass diese Informationen mit anderen Daten so kombiniert wurden, dass keine Person identifiziert oder mit einer bestimmten Aktion oder Information verknüpft werden kann.

„Maschinendaten“ sind Daten, die von Ihren Maschinen erzeugt, gesammelt oder in diesen gespeichert werden, oder von Hardware oder Geräten, die mit Ihren Maschinen interagieren. Maschinendaten schließen die folgenden Informationen über Ihre Maschine ein: Standort, Motorstunden, Kraftstoffverbrauch, Diagnoseinformationen und andere Betriebs- und Zustandsdaten der Maschine.

"Betriebsdaten" sind Daten darüber, wie CMW-Maschinen, Services und Zubehör, die in die Maschinen integriert sind, in Bezug auf bestimmte Aufgaben funktionieren, oder andere Informationen über die Prozesse, Operationen, Bediener, Aufgaben, Arbeitsleistung und die Arbeit, die der Kunde mit seiner CMW-Maschine leistet. Sie können auch Informationen oder Daten beinhalten, die von einem Kunden in ein System oder einen Service von CMW eingegeben werden. Zum Zubehör, das in die Maschinen integriert ist, gehören Services, Hardware und Software, die von CMW von Dritten gekauft oder lizenziert wurden für die Integration in, mit oder auf CMW-Maschinen.

Zusätzlich zu den oben beschriebenen Methoden können personenbezogene Daten, nicht-personenbezogene Daten, Maschinendaten und Betriebsdaten von CMW von seinen autorisierten Händlern und Vertriebspartnern im Rahmen ihrer normalen Geschäftstätigkeit gesammelt werden, um Services für die autorisierten Händler und Vertriebspartner zu erbringen, und wie anderweitig gemäß den Vereinbarungen zwischen CMW und solchen autorisierten Händlern und Vertriebspartnern vereinbart.

Wie wir Ihre Daten verwenden (die „Zwecke“)

Vorbehaltlich der in dieser Datenschutzbestimmung festgelegten Einschränkungen und sonstigen Rechte verwendet CMW Ihre personenbezogenen Daten und Maschinendaten in ihrer identifizierbaren Form für eine Vielzahl von Zwecken, einschließlich:

  • Um Bestellungen auszuführen und angeforderte Services zu erbringen. Zur Erfüllung von Bestellungen für Produkte oder Services und für andere Dienstleistungen oder Zwecke gemäß Ihrer Anforderung oder Anweisung, wie beispielsweise Produktlieferung, Wartung, Garantieservice, Finanzierung, Leasing oder Kreditdienstleistungen.
  • Produkt- und Kundensupport. Zur Erbringung von Supportleistungen, einschließlich der Überwachung und Verwaltung des Zustands Ihrer Maschinen, zur Bereitstellung von Upgrades und Kommunikation zur Produktverbesserung sowie für Diagnose und Reparatur, Produktsicherheit und Rückrufaktionen.
  • Marketing und Umfragen. Zur Kommunikation von Angeboten für Produkte und Services von CMW oder seinen Händlern, Lieferanten oder Partnern, einschließlich Angeboten, die auf Ihren Interessen, persönlichen und geschäftlichen Merkmalen und Ihrem Standort basieren; zur Verwaltung von Befragungen, Umfragen, Gewinnspielen, Wettbewerben, Treueprogrammen und anderen Werbeveranstaltungen; und zur Bereitstellung anderer Informationen, die für Sie von Interesse sein könnten, wie Nachrichten, Kataloge, Ankündigungen, Erinnerungen und technische Mitteilungen von CMW. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie nicht unaufgefordert von CMW zu Marketingzwecken kontaktiert werden möchten. Wir werden Ihnen die Möglichkeit geben, sich von Marketinginformationen oder Marktforschungsanfragen abzumelden.
  • Allgemeine Geschäftszwecke. Zur Bereitstellung und Durchführung von Standard-Geschäftsaufgaben wie Zahlungsabwicklung, Finanzkontoverwaltung, Produktentwicklung, Produktsicherheit, Vertragsmanagement, Website-Verwaltung, Web-Forum-Management, Auftrags- oder Vertragserfüllung, Analytik, Betrugsprävention, Corporate Governance, Berichtswesen und Gesetzeskonformität.
  • Wie zum Zeitpunkt der Erfassung offengelegt. In jeder anderen Weise, die wir beschreiben könnten, wenn Sie uns die Informationen zur Verfügung stellen.

Diese Zwecke können notwendig sein, damit CMW einen Vertrag erfüllen kann, an dem Sie beteiligt sind, einer rechtlichen Verpflichtung nachkommen kann, der CMW unterliegt, die wesentlichen Interessen von CMW oder die Interessen einer anderen natürlichen Person schützen oder anderweitig legitime Geschäftszwecke und -ziele von CMW verfolgen kann. CMW kann Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten oder Maschinendaten einholen, falls erforderlich.

Wir verwenden Ihre Betriebsdaten, um Ihnen bei Ihrer Arbeit zu helfen, und um die spezifischen Services bereitzustellen, die Sie im Zusammenhang mit diesen Betriebsdaten angefordert haben. Die spezielle Weise, wie wir Ihre Betriebsdaten verwendet haben, ist in den spezifischen Servicebedingungen oder Verträgen beschrieben, die Sie im Zusammenhang mit den CMW-Services, die Betriebsdaten erfassen, unterzeichnen oder akzeptieren. Im Allgemeinen dürfen CMW und seine Datendienstleister nur dann auf Ihre Betriebsdaten in persönlich identifizierbarer Form zugreifen, wenn dies für die Bereitstellung unserer Services oder die Verwaltung Ihres Kontos erforderlich ist.

CMW sammelt nicht-personenbezogene Daten auf die gleiche Weise wie personenbezogene Daten, Maschinendaten und Betriebsdaten, die an anderer Stelle in dieser Datenschutzbestimmung beschrieben sind.

Da nicht-personenbezogene Daten Sie nicht persönlich identifizieren, kann CMW nicht-personenbezogene Daten für jeden Zweck verwenden und offenlegen. In einigen Fällen kann CMW nicht-personenbezogene Daten mit personenbezogenen Daten kombinieren (wie etwa die Kombination Ihres Namens mit Ihren Standortdaten). Wenn CMW nicht-personenbezogene Daten mit personenbezogenen Daten kombiniert, wird CMW die kombinierten Daten als personenbezogene Daten behandeln.

Darüber hinaus behält sich CMW das Recht vor, anonymisierte und aggregierte personenbezogene Daten, Maschinendaten und Betriebsdaten zu verwenden, um seine Produkte und Services zu verbessern, Berichte zu erstellen und zu veröffentlichen, statistische Analysen über unsere Kunden und Maschinen vorzunehmen und für andere Aktivitäten, die nicht zur Offenlegung Ihrer identifizierbaren Informationen führen.

Wann wir Ihre Daten weitergeben

CMW verpflichtet sich, transparent zu sein, was die Art und Weise betrifft, in der wir Ihre Daten verwenden und weitergeben. Wir können Ihre Daten wie folgt offenlegen und weitergeben:

  • Wir können personenbezogene Daten, Maschinendaten und Betriebsdaten an unsere verbundenen Unternehmen, unsere Lieferanten, autorisierten Händler und Vertriebspartner sowie Geschäftspartner weitergeben, wenn dies zur Erfüllung der oben genannten Zwecke erforderlich ist und in Übereinstimmung mit diesen steht, oder wenn Sie dies genehmigen oder anfordern.
  • Wir können auch personenbezogene Daten, Maschinendaten und Betriebsdaten an unsere Dienstleister weitergeben, um die Aufgaben in unserem Namen zu erfüllen. Unsere Dienstleister sind gesetzlich oder vertraglich verpflichtet, Ihre Informationen und Daten mit dem gleichen Schutzniveau zu behandeln wie wir und sie nur gemäß unseren Anweisungen zu verwenden.
  • Wir können personenbezogene Daten, Maschinendaten und Betriebsdaten offenlegen, wenn dies erforderlich ist, um den Verkauf oder die Übertragung von Geschäftsvermögen zu erreichen, um unsere Rechte durchzusetzen, unser Eigentum zu schützen oder die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit anderer zu schützen, oder um externe Audit-, Compliance- und Corporate Governance-Funktionen zu unterstützen.
  • Wir werden auch personenbezogene Daten, Maschinendaten und Betriebsdaten offenlegen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist, beispielsweise als Reaktion auf eine Vorladung, einschließlich an Strafverfolgungsbehörden und Gerichte in den Ländern, in denen wir tätig sind.

Wir sind uns bewusst, dass Ihre Betriebsdaten für Ihren Erfolg besonders wichtig sind. Aus diesem Grund geben wir Ihre Betriebsdaten nicht in nicht anonymisierter oder nicht aggregierter Form ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung an Dritte weiter, die nicht direkt an der Erbringung von Services direkt an Sie beteiligt sind.

Wie bereits erwähnt, behält sich CMW das Recht vor, anonymisierte und aggregierte personenbezogene Daten, Maschinendaten und Betriebsdaten zu verwenden und offenzulegen, um seine Produkte und Services zu verbessern, Berichte zu erstellen und zu veröffentlichen, statistische Analysen über unsere Kunden und Maschinen vorzunehmen und für andere Aktivitäten, die nicht zur Offenlegung Ihrer identifizierbaren Informationen führen.

Wie lange wir Ihre Daten speichern

CMW speichert verschiedene Arten von personenbezogenen Daten für unterschiedliche Zeiträume, je nach dem Zweck, für den sie verarbeitet werden, und den spezifischen Umständen Ihrer Situation. CMW speichert Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie es für den jeweiligen Zweck erforderlich ist. Für weitere Informationen über die CMW-Datenspeicherungsrichtlinien und wie lange Ihre Daten aufbewahrt werden können, kontaktieren Sie uns bitte (die Informationen sind unten aufgeführt).

Andere Daten, die wir möglicherweise sammeln

Wenn Sie unsere Website besuchen oder unsere mobilen Anwendungen nutzen, erfassen wir bestimmte Informationen mit automatisierten Mitteln unter Verwendung von Technologien wie Cookies, Pixel-Tags, Browser-Analysetools, Server-Logs und Web-Beacons.

Wenn Sie beispielsweise unsere Website besuchen, setzen wir Cookies auf Ihrem Computer. Cookies sind kleine Textdateien, die Websites an Ihren Computer oder andere mit dem Internet verbundene Geräte senden, um Ihren Browser eindeutig zu identifizieren oder Informationen oder Einstellungen in Ihrem Browser zu speichern. Cookies ermöglichen es uns, Sie bei Ihrer Rückkehr zu erkennen. Sie helfen uns auch, ein maßgeschneidertes Erlebnis zu bieten und ermöglichen es uns, bestimmte Arten von Betrug aufzudecken.

Pixel-Tags und Web-Beacons sind winzige grafische Bilder, die auf Webseiten oder in unseren E-Mails platziert werden und es uns ermöglichen, festzustellen, ob Sie eine bestimmte Aktion ausgeführt haben. Wenn Sie auf diese Seiten zugreifen oder eine E-Mail öffnen oder anklicken, erzeugen die Pixel-Tags und Web-Beacons eine Benachrichtigung über diese Aktion. Diese Tools ermöglichen es uns, die Reaktionen auf unsere Kommunikation zu messen und unsere Webseiten und Werbeaktionen zu verbessern.

Wir erfassen viele verschiedene Arten von Informationen von Cookies und anderen Technologien. So können wir beispielsweise Informationen über das Gerät erfassen, das Sie für den Zugriff auf unsere Website verwenden, Ihren Betriebssystemtyp, Browsertyp, Ihre Domain und andere Systemeinstellungen, die von Ihrem System verwendete Sprache sowie das Land und die Zeitzone, in der sich Ihr Gerät befindet. Unsere Serverprotokolle können auch die IP-Adresse oder die Herleitung des Geräts aufzeichnen, das Sie für die Internetverbindung verwenden. Eine IP-Adresse ist eine eindeutige Kennung, mit der Geräte im Internet identifiziert werden und miteinander kommunizieren. Wir können auch Informationen über die Website sammeln, die Sie besucht haben, bevor Sie zu CMW kamen, und die Website, die Sie besuchen, nachdem Sie unsere Website verlassen haben.

In vielen Fällen werden die Informationen, die wir mit Hilfe von Cookies und anderen Tools sammeln, nur auf eine nicht identifizierbare Weise verwendet, ohne Bezugnahme auf personenbezogene Daten. Zum Beispiel verwenden wir Informationen, die wir über Website-Benutzer sammeln, um unsere Websites zu optimieren und Website-Trafficmuster zu verstehen. In einigen Fällen verknüpfen wir die Informationen, die wir mit Hilfe von Cookies und anderen Technologien sammeln, mit Ihren personenbezogenen Daten. Wenn es die Einstellungen auf Ihren geo-fähigen mobilen Geräten unseren mobilen Anwendungen ermöglichen, Standortinformationen zu sammeln, werden wir außerdem diese Informationen automatisch erfassen. Diese Datenschutzbestimmungen regeln, wie wir alle diese Informationen verwenden, wenn wir sie mit Ihren personenbezogenen Daten verknüpfen.

CMW unterhält Beziehungen zu Drittanbieter-Werbeunternehmen, um Tracking und Reporting-Funktionen für unsere Webprozesse zu betreiben. Diese Drittanbieter-Werbeunternehmen können Cookies auf Ihrem Computer platzieren, damit sie Ihnen gezielte Werbung anzeigen können. Diese Drittanbieter-Werbeunternehmen sollten in diesem Prozess keine personenbezogenen Daten erfassen, und wir geben ihnen im Rahmen dieses Prozesses auch keine personenbezogenen Daten.

Ihre Wahlmöglichkeiten bei der Datenkontrolle

Sie können die Informationen einschränken, die Sie CMW zur Verfügung stellen. Sie können auch die Mitteilungen einschränken, die CMW an Sie sendet. Um sich von Marketing-E-Mails abzumelden, können Sie unsere Website besuchen und Ihre Wahl dem zuständigen Datenschutz-Kontakt mitteilen. Alternativ können Sie sich von zukünftigen Marketing-E-Mails abmelden, indem Sie unten in den Marketing-E-Mails, die wir Ihnen zusenden, auf „Abbestellen“ klicken.

Bitte beachten Sie, dass wir Sie auch dann noch mit wichtigen Transaktionsinformationen zu Ihrem Konto oder Ihren Maschinen kontaktieren müssen, wenn Sie sich gegen den Erhalt von Marketingmaterial entschieden haben. Selbst wenn Sie sich gegen Marketing-E-Mails entscheiden, senden wir Ihnen beispielsweise immer noch eine Bestätigung, wenn Sie etwas bei uns kaufen, sowie Informationen zur Produktsicherheit.

Sie können Cookie-Einstellungen verwalten und die Verwendung von Cookies und anderen ähnlichen Erfassungstechnologien deaktivieren, indem Sie die Einstellungen in Ihrem Browser oder Ihrer Benutzeroberfläche anpassen, die allgemein als „Nicht verfolgen“-Einstellungen bekannt sind. Alle Browser und Benutzeroberflächen sind unterschiedlich, besuchen Sie daher den Abschnitt „Hilfe“ Ihres Browsers oder Ihrer Benutzeroberfläche, um sich über Cookie-Einstellungen und andere möglicherweise verfügbare Datenschutzeinstellungen zu informieren. Sie können regeln, wie Ihr mobiles Gerät und Ihr mobiler Browser Standortinformationen mit CMW teilen, und wie Ihr mobiler Browser mit Cookies und ähnlichen Technologien umgeht, indem Sie die Datenschutz- und Sicherheitseinstellungen Ihres mobilen Geräts anpassen. Bitte lesen Sie die Anweisungen Ihres Mobilfunkanbieters oder des Herstellers Ihres Geräts, um zu erfahren, wie Sie Ihre Einstellungen anpassen können. CMW hält sich generell an Ihre „Nicht verfolgen“-Einstellungen, die Sie mit Ihrem/n Internetbrowser(n) ausgewählt haben, und fordert dies ebenfalls von allen seinen Dienstleistern.

Vorbehaltlich der besonderen Bedingungen von bestimmten Vereinbarungen im Zusammenhang mit den Services, die sich auf die Erfassung von Maschinendaten beziehen, können Sie auch die Weitergabe von Maschinendaten an CMW ablehnen. Sie können die Erfassung von Maschinendaten beenden, indem Sie Ihren CMW-Händler bitten, die Erfassung von Maschinendaten für Ihre Maschinen zu beenden. Bitte beachten Sie, dass Sie, wenn Sie die Datenfreigabe für bestimmte Maschinen beenden, keinen Zugriff mehr auf die Maschinendaten haben und bestimmte Produkte oder Services nicht mehr nutzen können, die Maschinendaten erfordern. Die Beendigung der Erfassung von Maschinendaten bedeutet nicht die Aufhebung der Rechte von CMW oder seiner autorisierten Händler und Vertriebspartner, die vor einer solchen Beendigung in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzbestimmung erfassten Maschinendaten zu verwenden oder weiterzugeben.

CMW hält sich an die geltenden Gesetze bezüglich Ihrer Möglichkeiten, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen und diese zu korrigieren und zu löschen. Wenn Sie ein Online-Konto haben, können Sie sich möglicherweise in Ihr Konto einloggen, um auf bestimmte Informationen zuzugreifen und diese zu aktualisieren, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben. Für personenbezogene Daten, die nicht mit einem Online-Konto verknüpft sind, für die Unterstützung bei der Abmeldung von Mitteilungen oder wenn Sie Hilfe bei der Aktualisierung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten benötigen, kontaktieren Sie uns bitte unter info@ditchwitch.com. Sie können uns auch schreiben an die Adresse unten im Abschnitt Wie Sie uns kontaktieren. Wenn Sie einen Brief senden, geben Sie bitte Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse und detaillierte Informationen über die Änderung an, die Sie machen möchten.

Für Einwohner der EU:

Die Datenschutz-Grundverordnung („GDPR“), insbesondere deren Artikel 15 bis 21, räumt Ihnen als Datensubjekt eine Reihe von Rechten ein. CMW bestärkt Sie darin, diese Rechte zu lesen und sich selbst darüber zu informieren. Das Folgende soll Ihnen jedoch dabei helfen, diese Rechte zu verstehen.

  1. Das Recht auf Zugang: Dies ermöglicht es Ihnen, von CMW Informationen über Ihre personenbezogenen Daten anzufordern, einschließlich, welche Daten CMW hat und wie und warum sie verarbeitet werden.
  2. Das Recht auf Berichtigung: Für den Fall, dass einige oder alle personenbezogenen Daten, die CMW über Sie hat, unrichtig sind, gibt Ihnen dies das Recht, diese Ungenauigkeiten korrigieren zu lassen.
  3. Das Recht auf Löschung: In einigen Fällen haben Sie möglicherweise das Recht, von CMW die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, die sich im Besitz von CMW befinden.
  4. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Dies gibt Ihnen unter bestimmten Umständen das Recht, CMW Ihre personenbezogenen Daten nur mit Ihrer Zustimmung verarbeiten zu lassen.
  5. Das Recht, der Verarbeitung zu widersprechen: Wenn CMW Ihre personenbezogenen Daten aufgrund seiner berechtigten Interessen verarbeitet, oder um Aufgaben im öffentlichen Interesse auszuführen oder öffentliche Gewalt auszuüben, haben Sie das Recht, der Verarbeitung aus Gründen zu widersprechen, die in Ihrer besonderen Situation liegen. In Fällen, in denen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch CMW für Direktmarketingzwecke widersprechen, wird die Verarbeitung eingestellt.
  6. Das Recht auf Datenübertragbarkeit: Dies ermöglicht Ihnen, von CMW eine Kopie Ihrer persönlichen Daten anzufordern, die CMW gespeichert hat, und diese Informationen ohne jegliche Einmischung von CMW an Dritte weiterzugeben. In einigen Fällen können Sie möglicherweise verlangen, dass CMW Ihre personenbezogenen Daten in Ihrem Namen direkt an Dritte weitergibt.

Sofern CMW Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeitet, haben Sie darüber hinaus das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung zu beeinträchtigen, die auf Ihrer Einwilligung vor dem Widerruf beruht.

Wenn Sie eine natürliche Person mit Wohnsitz in der EU sind und zu irgendeinem Zeitpunkt glauben, dass CMW eines Ihrer oben genannten Rechte verletzt hat, oder wenn Sie glauben, dass CMW gegen eine oder mehrere der Bestimmungen des GDPR verstößt, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde einzureichen. Weitere Informationen über die Datenschutzbehörden finden Sie hier.

Datensicherheit

Alle personenbezogenen Daten werden von CMW vertraulich behandelt, und CMW wird angemessene Vorsichtsmaßnahmen ergreifen, um unerlaubten Zugang zu sowie Änderungen von und Missbrauch Ihrer personenbezogenen Daten zu verhindern.

Weitergabe von Informationen

CMW hat seinen Hauptsitz in den Vereinigten Staaten von Amerika und seine kontrollierten Tochtergesellschaften befinden sich in verschiedenen Ländern auf der ganzen Welt. Personenbezogene Daten, Maschinendaten und Betriebsdaten können von den Vereinigten Staaten oder unseren kontrollierten Tochtergesellschaften und den Datenverarbeitern in anderen Teilen der Welt für die in diesen Datenschutzbestimmungen beschriebenen Zwecke abgerufen oder an diese übermittelt werden. Wenn wir auf personenbezogene Daten, Maschinendaten oder Betriebsdaten zugreifen oder diese übertragen, tun wir dies in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht. Darüber hinaus schützen wir die Vertraulichkeit und Sicherheit von personenbezogenen Daten, Maschinendaten und Betriebsdaten in der in diesen Datenschutzbestimmungen beschriebenen Weise, unabhängig davon, wo sie verarbeitet oder gespeichert werden.

Datenschutzbestimmungen Dritter

Diese Datenschutzbestimmungen gelten nur für die Erfassung, Nutzung und Offenlegung von Informationen und Daten durch CMW und seine kontrollierten Tochtergesellschaften. Andere Websites, die über diese Website zugänglich sein können, haben ihre eigenen Datenschutzbestimmungen und -praktiken, die deren Verwendung von Informationen regeln, die sie erfassen oder anderweitig von Ihnen erhalten. Unsere unabhängigen Händler, Lieferanten und Geschäftspartner haben ebenfalls ihre eigenen Datenschutzbestimmungen und -praktiken. Wir empfehlen Ihnen, sich mit den Datenschutzbestimmungen aller dieser Dritten vertraut zu machen, bevor Sie ihnen Informationen zur Verfügung stellen oder ein Angebot oder eine Werbeaktion nutzen.

Änderungen in unserer Richtlinie

Diese Datenschutzbestimmungen können von Zeit zu Zeit geändert und aktualisiert werden, um neue oder andere Datenschutzpraktiken widerzuspiegeln. Wir werden auf unserer Homepage darauf hinweisen, wenn wir wesentliche Änderungen an dieser Datenschutzbestimmung vornehmen. Zusätzlich werden wir Sie, wenn sich die Änderungen wesentlich auf die Art und Weise auswirken, wie wir die zuvor erfassten personenbezogenen Daten verwenden oder weitergeben, möglicherweise auch durch eine elektronische Mitteilung an Sie benachrichtigen (wenn wir Ihre E-Mail-Adresse haben).

Kalifornische Datenschutzrechte

Das bürgerliche Gesetzbuch von Kalifornien Abschnitt § 1.798,83 erlaubt es Benutzern unserer Website, die in Kalifornien ansässig sind, bestimmte Informationen über unsere Offenlegung personenbezogener Daten an Dritte für deren Direktmarketingzwecke zu verlangen. Um eine solche Anfrage zu stellen, kontaktieren Sie uns bitte über die untenstehenden Kontaktinformationen.

Kontaktaufnahme

Bitte schreiben Sie uns an info@ditchwitch.com oder an The Charles Machine Works, Inc., 1959 West Fir Avenue Perry, OK  73077 USA oder rufen Sie 1-800-654-6481 an, wenn Sie Kommentare oder Fragen zu dieser Richtlinie haben.