Language Globe

Mein Konto

Mein Händler

HT 275 Grabenfräse

Eine Grabenfräse für alle Gräben.

Der Ditch Witch HT 275 Grabenfräser wurde für eine breite Palette an Grabenfräsprojekten gebaut. Dazu gehören Wasser-, Abwasser-, Gas-, Starkstrom- und unterirdische Installationen, Pipeline-Verteilungen und andere Hochleistungs-Fräsprojekte. Diese vielseitige Maschine kommt mit einem zum Patent angemeldeten modularen Design, das es Betreibern erlaubt, auf einfache Art zwischen Zusatzgeräten zu wechseln, damit Sie mehr Jobs annehmen können. Eine elektrisch verschiebbare Kabine bietet branchenführende Sicht und hervorragenden Bedienerkomfort mit erstklassiger Klimaanlage, einem integrierten Trainersitz und ergonimischer Joysticksteuerung. Und das innovative Design bietet leichten Zugang zum Fahrwerk, was routinemäßigen Unterhalt leicht macht.

HT275
HT275
HT275
HT275
HT275
HT275
HT275
HT275
HT275
Mehr Produktivität

Angetrieben von einem Cummins® 275-PS (205-kW) T 4 oder T 4-Motor bietet die Grabenfräse außerordentliche Leistung und Produktivität für die Verlegung von Pipelines, unterirdische und Versorgungs-Verlegung sowie mehrere weitere Aufgaben für Hochleistungsfräsen. Die Maschine ist besonders geeignet für die Verlegung von Versorgungsleitungen bis zu 10 Fuß Tiefe und einer Breite von 26 Zoll bei verschiedenen Fräsbedingungen.

Die HT 275 Grabenfräse kommt mit speziell angefertigten Heckzusatzgeräten, was es Auftragnehmern erlaubt, eine breitere Palette von Jobs anzunehmen und den Maschinengebrauch sowie die Kapitalrendite gegenüber dem Vorjahr zu steigern.

Eine integrierte Kipprahmenkonstruktion mit einer Nivellierfunktion ermöglicht es, einen komplett vertikalen Graben zu fräsen und beide Fräsraupen flach am Boden zu behalten, wenn man auf unebenem Terrain oder einer Böschung arbeitet.

Eine optionale Spurkippeigenschaft erlaubt es jeder Spur sich eigenständig zu bewegen was zu einer verbesserten Bodenhaftung und Maschinenzuverlässigkeit führt. Und eine exklusive „Schwebe“-Funktion hält bei sich verändernden Arbeitsbedingungen eine maximale Bodenhaftung aufrecht.

Ein vollständig hydrostatischer Antrieb der Grabenfräsekette mit einem unbeschränkt variablen Verstellmotor erlaubt es Bedienern, Kettengeschwindigkeiten leicht auf Bodenverhältnisse anzupassen, was für eine maximale Leistung und Effizienz bürgt.

Die Grabenfräse ist mit verschiedenen Arten von autommatischer Kontrolle ausgerüstet, sowohl für das Grabenfräsen wie das Einschneiden. Diese innovative Laststeuerungseigenschaft reduziert Bediener-Müdigkeit und maximiert die Produktivität.

Die HT 275 ist mit mehreren Kettenarten mit verschiedenen Zahnmustern ausgestattet, um die Bedürfnisse jedes einmaligen Einsatzortes zu erfüllen.

HT275
Branchenführende(r) Sicht und Komfort

Mit einer elektrisch verschiebbaren Kabine gewährt die HT 275 dem Bediener maximale Sicht auf die Hilfsstützen, das Querförderband, den Fräsereiniger und die Schneidekette wo die ganze Arbeit verrichtet wird. Auch die Kühlerhaube und das Vorderteil der Maschine wurden so konzipiert, um gute Sicht zu gewähren.

Die Fräse wurde mit zwei kratzfesten Kameras ausgestattet, was die Sicht einerseits auf der entfernten Seite der Maschine verbessert und den Bediener unterstützt und andererseits vorne für die Hilfe beim Laden der Maschine für den Transport.

Die isolierte Druckkabine verringert die Staubbelastung und gewährt erstklasige Klimatisierung für eine verbesserte Zirkulation, geringeren Lärm und geringere Vibration.

Als geräumigste Kabine in ihrer Kategorie bietet die Grabenfräse viel Beinfreiheit sowie einen zweiten Sitz für Schulungszwecke.

Mit einem Luft-gefederten Fahrersitz mit 270 Grad Drehung, ergonomischer Joysticksteuerung und dualer 7-Zoll-Anzeige bietet die Fahrerkabine beispiellosen Bedienerkomfort, erstklassige Kontrolle und Sicht.

Die HT 275 ist standardmäßig mit LED-Lichtern – auf der Vorderhaube, in der Kabine und auf dem Ausleger montiert, letzteres bewegt sich mit der Grabenfräse für eine 360-Grad-Beleuchtung des Einsatzortes. Die Grabenfräse hat außerdem eingebautes LED-Stroboskoplicht unter dem Dach, was das Risiko, dass die Licher beim Transport oder beim Einsatz in höhenrestriktiven Gebieten beschädigt werden, vermindert.

HT275
Zum Patent angemeldetes modulares Design

Die HT 275 ist weniger als 102 Zoll breit und ermöglicht so, dass sie auf einem Anhänger mit Normalgröße ohne Spezialbewilligung transportiert werden kann.

Die zum Patent angemeldete Aufhängung der Maschine ist im Zentrum jedes Raupenrahmens befestigt. Das innovative Design bietet die einmalige Fähigkeit, jede Raupe unabhängig „schweben“ zu lassen, was die Leistung auf unebenen Bodenverhältnissen erhöht, während weniger Gewicht auf dem Hauptrahmen lastet.

Die zweckgebundenen Zusatzgeräte sind:

  • Die Mittellinienfräse für Verlegungen von 4 bis 10 Fuß Tiefe und 14 bis 26 Zoll Breite.

  • Das kompensierende und verschiebbare Fräsenzubehörgerät, das nach Wunsch mit einem LKW-Ladeband kommt, um Aushub direkt auf einen Kipper zu bringen, ist für die Verlegung von 3 bis 6 Fuß Tiefe und 8 bis 24Zoll Breite konzipiert.

  • Das modulare Design ermöglicht die Anwendung von künftigen weiteren Zubehöroptionen.

Ausgerüstet mit vier hydraulischen Schnell-Trennblöcken können Heck-Zusatzgeräte im Feld ausgewechselt werden, ohne dass schwere Hebevorrichtungen benötigt werden, was die Wechselzeit von Tagen auf Stunden reduziert und die Vielseitikeit und Nutzbarkeit erhöht.

Ein modulares Fräsauslegerdesign erlaubt Tiefenanpassungen ohne dass komplett neue Ausfahrelemente gekauft werden müssen.

Eine höhenverstellbare Crumberplatte kann für mehrere Grabentiefen eingesetzt werden, was die Notwendigkeit von teuren Anschweißungen eliminiert.

Die Maschine wurde mit zusätzlichen Gegengewichtsbedürfnissen, inklusive Vorkehrungen für Auslegergewichte und Gegengewichte, konzipiert, was Bedienern die Möglichkeit gibt, wann und wo es benötigt wird, für weicheres Fräsen, bessere Stabilität und weniger Verschleiß Gewicht hinzuzufügen.

Die Standardeigenschaften der HT 275 schließt GPS Ram-Mount, AN/FM Bluetooth Radio, ein Sitz mit Luftfederung, Berme-Schaber und ein Querförderband mit den Fräszusatzgeräten mit ein. Optionale Eigenschaften schließen ein Ausleger-Gewichtspaket, Traktor-Gegengewichte und ein Förderband zum Laden eines LKWs mit einem verschiebbaren Fräszusatzgerät mit ein.

HT275
Überragende(r) Wartbarkeit und Support

Der zum Patent angemeldete Raupenrahmmen der Grabenfräse ist für einfache Entfernung konzipiert, was bei Raupenreparaturen viel Zeit spart.

Eine einteilige Motorhaube, die sich vollständig öffnet, gewährt einfachen Zugang zum Motor und allen routinemäßigen Wartungspunkten.

Integrierte Verschleißblöcke vermindern das Bedürfnis für die Aufpanzerung der Fräsketten und somit für den Unterhalt der Maschine.

Die Maschine bietet ferner eine einmalige kabellose Fernbedienung, was dem Bediener erlaubt, alle Unterhaltsarbeiten, inklusive das langsame Vorverschieben der Fräskette von der Bodenhöhe, ohne aus der Kabine steigen zu müssen, was Zeit und Umtrieb spart.

Wie bei allen Ditch Witch Maschinen ist die HT 275 durch ein weltweites Händlernetzwerk gesichert, auf das Sie für ein unvergleichliches Engagement für Ihren Erfolg zählen können. Von Original Ditch Witch Teilen zu werksgeschulter Wartung und kompetenter Beratung ist Ihr Ditch Witch Händler Ihr Vertrauenspartner für jede Aufgabe.

Technische Daten

Wir haben hilfreiche Sicherheitsinformationen für Sie an einer zentralen Stelle gesammelt. Ditch Witch Safe hat es sich zum Ziel gemacht, Ihnen alle Ressourcen zur Verfügung zu stellen, die Sie für einen sicheren Betrieb Ihrer Maschinen benötigen.