Language Globe

Mein Konto

Mein Händler

FX65 Unterdruckaushubsystem

Schwerstarbeit ist seine Spezialität

Das Modell FX65 ist ein echtes Arbeitstier, das mit seiner hohen Ladekapazität die Konkurrenz mühelos in die Tasche steckt. Es ist mit einem 74 PS (55 kW starken) turbogeladenen Deutz® -Dieselmotor ausgestattet – die höchste PS-Klasse seiner Kategorie. Das FX65 hat mit 1.215 cfm außerdem den höchsten Luftstrom aller Unterdruckaushubsysteme (34,4 m3/min), 20 Prozent mehr als das nächststärkere Modell auf dem Markt. Wie bei allen Ditch Witch-Maschinen werden auch hier Produktivität und Nutzen ganz groß geschrieben.

FX65 Unterdruckaushubsystem
FX65 Unterdruckaushubsystem
FX65 Unterdruckaushubsystem
FX65 Unterdruckaushubsystem
FX65 Unterdruckaushubsystem
FX65 Unterdruckaushubsystem
FX65 Unterdruckaushubsystem
FX65 Unterdruckaushubsystem
FX65
Leistung

Die produktivste Einheit dieser Größenklasse auf dem Markt, mit optimierter Luftstromkapazität für maximale Effizienz und höchste Nutzleistung.

Der turbogeladene 74 PS- (55 kW-) Deutz-Dieselmotor der Emissionsklasse Tier 4 versorgt das FX65 mit extra viel Saugkraft und Wasserdruck. In weniger regulierten Ländern sind optionale Motorkonfigurationen erhältlich.

Der Anhänger erzielt mit 1.215 cfm (34,4 m3/min) die höchste Luftstromleistung aller Unterdruckaushubsysteme seiner Art sowie 20 Prozent mehr Leistung als andere Systeme – und das bei der niedrigsten Investition auf dem Markt.

Ein zusätzliches Hydraulikantriebssystem versorgt verschiedene Werkzeuge am Einsatzort – von Schlagschraubern bis zu Presslufthämmern – mit Strom.

FX65
Robustes Design

Dreistufiges Filtersystem mit Zyklonfilter, der die Luft reinigt, bevor diese den Filter erreicht, sowie waschbarem 0,5-Mikron-Unterdruckfilter. Ein zusätzlicher Luftfilter mit Gebläseentlastungsventil gewährleistet die beste Filterleistung der Branche und maximalen Schutz wichtiger Komponenten der Maschine.

Satteltanks verleihen dem 1,200-Gallonen- (4542-l-) Unterdruckaushubsystem FX65 einen niedrigeren Schwerpunkt und erhöhen so die Stabilität des Anhängers.

Der Schwerlastanhänger erfüllt die FMVSS-Norm und ist serienmäßig mit einem Werkzeugkasten-Verstauraum ausgestattet, der den Schwerpunkt ausgleicht und so die Stabilität erhöht.

FX65
Vielseitigkeit

Das Tankvolumen beträgt optional 500, 800 oder 1.200 Gallonen (1893, 3028, 4542 Liter) beim Vakuumtank sowie 200, 300 or 500 Gallonen (757, 1136, 1893 Liter) beim Wassertank, um den Ansprüchen praktisch jeden Einsatzortes gerecht zu werden.

Zu den Einsatzbereichen gehören Bohrungen zum Freilegen erdverlegter Versorgungsleitungen, Aufräumarbeiten an Bohrstellen, Leckagebeseitigung, Ventilgehäusereinigung, Reinigen von Einstiegsschächten und Gullys sowie Beseitigung von Schutt in Wohn- und Gewerbegebieten.

Das System ist entweder anhängermontiert oder als lose Einzelteile zur Montage auf Kompaktlader oder Pritsche lieferbar.

Ein optionaler Wassererhitzer sorgt dafür, dass das Wassersystem bei unbeständigem Wetter nicht gefriert, und steigert so die Produktivität in den Wintermonaten sowie die Arbeitsleistung bei kompakter Bodenbeschaffenheit.

FX65
Bedienerfreundlichkeit

Hochdruck-Wassersystem mit 5,5 gpm (20,8 l/min), 3.000 psi (207 bar)-Wasserpumpe; Wasserdruck regulierbar von seitlicher Bedienungsstation. OLL

Die Standard-Hydraulikklappe kann vollständig horizontal geöffnet werden, womit eine besonders effiziente Aushubbeseitigung ermöglicht wird; die Klappe verfügt zudem über eine Hydrauliksperre.

Das komplett gekapselte, isolierte und verschließbare Antriebsaggregat schützt die Hauptkomponenten vor Wetter und Vandalismus – und ist in der Branche die Nummer eins in Sachen Geräuschreduktion.

Als Sonderzubehör lieferbarer Hydraulikausleger mit einer Rotation von 270 Grad und einer maximalen Länge von 14 Fuß (4,3 m) spart Arbeitsaufwand und Zeit und beugt Bedienerermüdung vor.

FX65
Bedienerkomfort

Mit 82 dBA das geräuschärmste System der Branche: Das Modell FX65 verfügt über einen größeren Schalldämpfer zur Minimierung der Lärmbelastung in geräuschempfindlichen Bereichen und zur Erhöhung des Bedienerkomforts.

Gut zugängliche Bedienungselemente und Wartungspunkte; seitliche Bedienungselemente zur Gewährleistung von Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit.

Leichter Zugang zur Versorgungseinheit für eine unkomplizierte Wartung.

Die Standard-Hydraulikklappe kann vollständig horizontal geöffnet werden, womit eine besonders effiziente Aushubbeseitigung ermöglicht wird; die Klappe verfügt zudem über eine Hydrauliksperre.

Technische Daten